Seite Auswählen

veganes Frühstücksmüsli

veganes Frühstücksmüsli

veganes MüslieZutaten für eine Portion:
1/2 Orange
1/2 Apfel
1/2 Banane
3 EL Haferflocken
Orangensaft oder Sojamilch
veganer Joghurt
Nüsse
Aroniabeeren

Zubereitung:
Die Haferflocken und Aroniabeere mit Orangensaft oder Sojamilch einige Zeit einweichen. Darf gerne 30 Minuten quellen. Früchte waschen und schneiden und gemeinsam mit den Nüssen beifügen und alles mit einem veganen Joghurt vermischen. Wer es etwas süßer mag – so wie ich – der kann noch einen Schuss Ahornsirup dazu geben.

Natürlich kann das Müsli beliebig gewandelt werden und bleibt weiterhin lecker.

Eingereicht von Anke & Stefan.

Über den Autor

Stefan Wolfarth

Ursprünglich begann das Thema Ernährung über die Haustierernährung für mich interessant zu werden. Zwischenzeitlich habe ich einen Studienabschluss zum Gesundheitstherapeuten und bin tief verankert mit dem Thema Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  +  35  =  43

aktuelle Termine:

Themenbereiche:

Sponsor: