Seite Auswählen

5.000 Liter Wasser für ein Kilogramm Käse

5.000 Liter Wasser für ein Kilogramm Käse
Online-Video sensibilisiert für Lebensmittel-Wert

RUND 5.000 Liter Wasser werden benötigt, um ein Kilo Käse herzustellen.
85 Prozent davon sind für das Wachstum der Futtermittel und als Trinkwasser für die Kuh nötig.

Das Lemförder Wochenblatt zitiert am 15. April den Bundesernährungs- und Landwirtschaftsminister Christian Schmidt: „Wer Lebensmittel wegwirft, vergeudet sinnlos  wertvolle Ressourcen wie Wasser, Energie und Boden und nicht zuletzt die Arbeit die die Menschen für Erzeugung, Verarbeitung und Transport aufgewendet haben. Es ist nicht allein das Lebensmittel, das im Mülleimer landet. Um den Wert eines Lebensmittels bemessen zu können, sollte man bewusst einkaufen und sich stets vor Augen führen, welche wertvollen Ressourcen in unseren Mitteln zum Leben stecken.

Der vollständige Bericht kann hier gelesen werden.

Die Initiative „Zu gut für die Tonne“ bietet auf Ihrer Internetseite www.zugutfuerdietonne.de Tipps zur Lebensmittellagerung und Fakten zur Lebensmittelverschwendung sowie Rezepte für die Reste.

Über den Autor

Stefan Wolfarth

Ursprünglich begann das Thema Ernährung über die Haustierernährung für mich interessant zu werden. Zwischenzeitlich habe ich einen Studienabschluss zum Gesundheitstherapeuten und bin tief verankert mit dem Thema Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1  +  9  =  

aktuelle Termine:

Themenbereiche:

Sponsor: