Seite Auswählen

Veggie Stammtisch Rahden: „Noch einmal von vorne, bitte!“

Veggie Stammtisch Rahden: „Noch einmal von vorne, bitte!“

Menue-Vorspeise

Am Ostersamstag wurden wir so verwöhnt von Küchenchef Oliver Fissenewert aus dem Westfalen Hof in Rahden, dass der Satz des Abends lautete: „Und das Ganze jetzt bitte noch einmal von vorne!“

Was durften wir genießen?

Schon die Vorspeise war köstlich, eine Rote Beete Kokossuppe mit kleinen Kartoffelchips.

Flammkuchen

Der Flammkuchen war auch sehr lecker, vor allem da dort frische Gurke verwendet worden war.

TeigtaschenFür Einige war der Mango-Chilisalat zu scharf, ich fand ihn genau richtig und für mich war er ein kleines Highlight des Menüs. Dazu gab es marinierte Tofuwürfel.

Echt asiatisch war die gebackene Teigtasche.

Bei den Kohlrabinuggets im Cornflakesmantel auf Karotten-Ingwerstampf dachten viele, dass der Stampf aus Süßkartoffel hergestellt worden war 😉

Gerstenrisotto

Das Gerstenrisotto mit frischem Bärlauchpesto löste gleich Nachahmungstendenzen aus. Alle wollten auf einmal Gerste kaufen gehen.

Nachtisch

danach Der krönende Abschluß des Abends war der Nachtisch! Knuspercrunch auf Zimtblüten, Apfelkompott und Himbeersorbet auf heissen Kirschen.

Und wie man sieht: Es hat gemundet! 🙂

Über den Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  −  3  =  1

aktuelle Termine:

Reklame


Themenbereiche:

Sponsor:

facebook: