Seite Auswählen

Kohlrouladen

Kohlrouladen

kohlrouladenZutaten für die Füllung:
100g Reis
2 Tl. Gemüsebrühe
1 1/2 – 2 Lieter Wasser
ca 4 El Olivenöl
2 Zwiebeln
60g gekörntes Sojamark
2 Tl. getrocknete Italienische Kräuter
2 Messerspitzen gemalenen schwarzen Pfeffer
2 Messerspitzen Delikata ( Gewürzmischung/Reformhaus)
3 Eßl Tomatenmark
1/2 Tasse Sojamilch
Eventuell Kräutersalz

Zubereitung:
Tip: Für die Kohlrouladen nehme ich immer einen Wirsing (ca 1500g)

Den Reis in der Gemüsebrüher gar kochen (Gemüsebrühe bitte aufheben)

Zwiebeln kleinhacken und in einer Pfanne mit dem Olivenöl glasig braten. Das Sojamark zufügen und mit den Zwiebel unter rühren goldbraun braten. Das gebratene unter den gegarten Reis (mit Kochwasser) mischen.
Alle Gewürze und das Tomatenmark zufügen. Die Masse mit der Sojamilch gründlich verrühren. Die Füllung eventuell mit Kräutersalz abschmecken.

Und nun die Kohlrouladen so verarbeiten wie gewohnt.

Eingereicht von Gabriele.

Über den Autor

Stefan Wolfarth

Ursprünglich begann das Thema Ernährung über die Haustierernährung für mich interessant zu werden. Zwischenzeitlich habe ich einen Studienabschluss zum Gesundheitstherapeuten und bin tief verankert mit dem Thema Ernährung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

25  −  19  =  

aktuelle Termine:

Themenbereiche:

Sponsor: